Wassergymnastik

Wassergymnastik

Kurs I: „Wassergymnastik“

Die schonende Rückenschule

Die sanfte Gymnastik im warmen Flachwasser hilft Verspannungen zu lösen und kräftigt die Halte- und Stützmuskulatur. Der Kreislauf wird angeregt, evtl. Beschwerden vorgebeugt und Ihre Haltung verbessert sich. Dieser Kurs ist für Personen mit Wirbelsäulenproblemen und Gelenkschmerzen geeignet.

Kurs II: „Gewichtsreduktion“

Training für Übergewichtige

Dieser Kurs kurbelt die Fettverbrennung an und strafft das Bindegewebe. Gerade schweren Menschen bietet das Training im Wasser hervorragende Möglichkeiten: Bei bis zu 90% weniger Körpergewicht als an Land ist das Übungsprogramm wesentlich leichter und dabei effektiver. Ohne Schweiß, aber mit viel Spaß, wird dieses Angebot im Flachwasser durchgeführt.

Vorteile der Wassergymnastik

✔ das Wasser trägt Sie
✔ sanfter Muskelaufbau
✔ Schonung von Gelenken und Wirbelsäule
✔ Training von Beweglichkeit und Koordination
✔ positive Beein ussung von Herz und Kreislauf
✔ Training des Gleichgewichtssinnes
✔ Verbesserung der Körperwahrnehmung
✔ Stärkung des Immunsystems
✔ Spaß und Freude

Nachteile der Wassergymnastik

Sie werden nass ;-)

Wo?
Therapiebecken im
Robert-Koch-Krankenhaus
Jenaer Straße 66
99510 Apolda

Zeiten
Kurs I : 16.00-16.30
Kurs II: 16.30-17.00

Konditionen
Dauer: 15 Einheiten á 30 min
Preis: 110,00 € (Selbstzahler)

Auch für Nichtschwimmer geeignet! :-)

Melden Sie sich jetzt an (begrenzte Teilnehmerzahl)!

pdf